BEIHEFTE

BEIHEFT 1

Tod oder Überleben? Neue Forschungen zur Geschichte des Konzentrationslagers Ravensbrück

Herausgegeben von Brigitte Berlekamp und Werner Röhr

Das Beiheft enthält die Referate deines Forschungscolloquiums der Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung vom Juni 1999 zu Ravensbrück sowie weitere Forschungsaufsätze zu diesem Gegenstand. Siehe dazu den beigefügten  Bericht von Klaus Drobisch über das Colloqium aus BULLETIN 14  - nächste Seite.

Inhalt

Susanne Willems: Siemens in Ravensbrück

Christa Schikorra: „Asoziale“ Häftlinge im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück – die Spezifik einer Häftlingsgruppe

Angelika Ebbinghaus: Die medizinischen Verbrechen von Ravensbrück als Gegenstand des Nürnberger Ärzteprozesses

Bäbel Schindler-Saefkow: Todestransporte aus Ravensbrück:

Simone Erpel: Ravensbrücker Todesmärsche 1945

BEIHEFT 1 erscheint voraussichtlich im Winter 2000, ca. 125 S., 20 DM (erm. 15 DM)

EDITION ORGANON, Berlin 2000 - ISBN 3-931034-03-8

Achtung! Beihefte sind nicht im Abonnement des BULLETINS enthalten. Die Erweiterung bedarf einer schriftlichen Bestellung beim Vertrieb. Abonnenten können aber auch einzelne Beihefte ermäßigt kaufen bei:

Argument-Ariadne-Versand Klaus Gramlich

Reichenberger Str. 150, 10999 Berlin

Tel.: 030/61 139 83/Fax: 030/61 142 70

email: Versand@Argument.de

 

 ®INFORMATION ZU BEIHEFT 1

®BÜCHER  

¬BULLETIN

¬EDITION ORGANON